Brautkleider, Brautmode & Abendkleider in Frankfurt

Saray Frankfurt

Saray Frankfurt Brautmode

Zeil 23
60313 Frankfurt am Main

Tel: 069-92 03 90 40
E-Mail: info@saray-brautmoden.de

Öffnungszeiten:

Montags11:00-18:00 Uhr
Dienstags11:00-18:00 Uhr
Mittwochs11:00-18:00 Uhr
Donnerstags11:00-18:00 Uhr
Freitags11:00-18:00 Uhr
Samstags10:00-16:00 Uhr
Sie wünschen eine Beratung für Brautkleid und/oder Hochzeitsanzug
Termin vereinbaren >>
Vor.- und Nachname *
E-Mail-Adresse *
Rufnummer *
Datum *
Uhrzeit *
Wunschfiliale *
Betreff
Ihre Nachricht

Brautkleider Frankfurt

Saray ist Hersteller von Brautmoden und bietet günstige und preiswerte Brautkleider, Abendkleider, Hochzeitsanzüge in Köln, Frankfurt und Stuttgart.

Maßanfertigung – ohne Aufpreis

Alle Modelle können auf Wunsch auch auf Ihre Maße angefertigt werden – und das ohne Aufpreis. Die hier angegebenen Preise schließen eine Maßanfertigung mit ein. Eigene Modellwünsche sind sehr willkommen. Wir beraten Sie gerne.

Festpreisgarantie

Sie bestimmen, was Sie maximal ausgeben möchten – und wir stellen mit Ihnen gemeinsam Ihr Traumkleid zusammen. Unser Team nimmt sich Zeit für Sie und berät Sie umfassend und individuell. Sie erhalten Ihr einzigartiges Traumkleid und zahlen nur den zuvor mit Ihnen vereinbarten Festpreis

Riesige Modellauswahl – zum Anprobieren !

SARAY verfügt über eine riesige Auswahl an hochwertigen Brautkleidern und Abendkleidern, die Sie gerne in unseren Filialen anprobieren können. Auch für den Bräutigam haben wir den passenden Hochzeitsanzug. Unser Team berät Sie umfassend.

Brautkleider aus eigener Herstellung – seit 1955

Die Ursprünge unseres Hauses gehen bis in das Jahr 1955 zurück. Seitdem ist die Herstellung von Brautkleider und Abendkleider unser Business. Unsere Kleider werden in sorgfältiger Handarbeit gefertigt. Wir verwenden hochwertige Stoffe u.a. auch Naturfasern, wie z.B. Wildseide, Seidentaft oder Seidensatin.

Hochzeiten in Frankfurt

Frankfurt am Main – dieser Name ist wohl International bekannt. Nicht nur wegen der EZB, der Börse, dem Main und der beeindruckenden Skyline, sondern auch wegen der vielseitigen kulturellen Veranstaltungen und der interessanten Geschichte ist Frankfurt einzigartig. Jedoch eilt der Stadt ein Ruf voraus – die der kaltherzigen Bänker und Bürokraten. Doch das stimmt nicht!

Die Hochzeitstatistiken in Hessen sind so hoch wie seit 11 Jahren nicht mehr. Auch im vergleich zum Vorjahr stieg die Statistik der Eheschließungen um 8,5%! Am Römer wurden im Jahr 2015 2.998 Ehen geschlossen. Bei 1.991 der Eheschließungen gaben sich eine deutsch Frau und ein deutscher Mann das Ja-Wort. Hochzeiten zwischen einem deutschen und einem ausländischen Partner fanden 769 Mal statt. Bei 238 Eheschließungen ließen sich zwei ausländische Partner trauen. Damit haben sich 2015 mehr Paare das Ja-Wort gegeben, als es Scheidungen gab. Insgesamt gab es 1.480 Ehescheidungen. Das Bürgeramt für Statistik und Zahlen sagte dazu: „Die Zahl der Eheschließungen nimmt seit drei Jahren signifikant zu (…) In Frankfurt gibt es anscheinend ein Klima, in dem man sich findet und sich traut.“ Es liegt also Liebe in der Luft! Frauen waren bei ihrer ersten Hochzeit 2015 im Durchschnitt knapp 31 Jahre alt – Männer drei Jahre älter.

Das beliebteste Brautkleid ist und bleibt die A-Linie. Jedoch macht das Brautkleid im Meerjungfrau Look große Konkurrenz und ist sehr gefragt. Die Herren bringen ihren modischen Geschmack auf der Hochzeit gerne hervor, sodass der Hochzeitszug extravaganter ausfällt, als man denkt. Am liebsten tragen die Herren einen Frack bzw. Cut, doch der klassische Hochzeitsanzug ist auch ziemlich gefragt und wird durch Farbe und Accessoires etwas aufgewertet. Bei der Verlobungsfeier greift

Der beliebteste Tag für eine Hochzeit war der Freitag. Ganz besonders viele Paare, nämlich 890, wählten Freitag, den 15. Mai aus, das damit das Datum mit den meisten Eheschließungen war. Der August war im dem Jahr erneut der beliebteste Hochzeitsmonat, gefolgt von Mai und Juli. Einige Jahre Später folgt auch schon das Kinderglück. Das erste Kind bekommen Frauen in Frankfurt durchschnittlich zwischen 30 und 34, die Herren zwischen 35 und 40. Statistisch hat eine Frankfurter Familie ca. 1,4 Kinder.

Das Geheimnis der guten Beziehungen in Frankfurt könnte auch in der guten Arbeitsmoral der Frankfurter zu finden sein. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,4 Prozent, laut Schneider so niedrig wie seit 25 Jahren nicht mehr. Der Frankfurter arbeiten mit 1413 Arbeitsstunden auch deutlich mehr als der Durchschnittshesse. Und wenn man mehr arbeitet, sieht man sich weniger oft, wie man hört, kann das der Garant für eine glückliche, beständige Ehe sein. Frankfurt ist also eine super Wahl für eine einzigartige Hochzeit!

Neben vielen wunderschönen Locations finden sich hier auch viele Kulturen wieder, was der Stadt einen besonderen Flair verleiht (und wunderbare Kulinarische Vielfalt!)

(Quelle; Frankfurter Bürgeramt für Statistiken und Zahlen.)